Get Altwerden in Deutschland: Sozialer Wandel und individuelle PDF

By Clemens Tesch-Römer Dipl.-Psych., Dr. phil. (auth.), Clemens Tesch-Römer Dipl.-Psych., Dr. phil., Heribert Engstier M.A. (Soziologie, Politikwissenschaft), Susanne Wurm Dipl.-Psych. (eds.)

ISBN-10: 3531148583

ISBN-13: 9783531148588

ISBN-10: 3531901389

ISBN-13: 9783531901381

Wie sieht Altwerden in Deutschland aus und wie wandelt sich die Lebenssituation älter werdender Menschen? Mit Themen und Fragen hierzu beschäftigt sich dieses Buch, basierend auf den repräsentativen Daten des "Alterssurveys", einer Studie über die zweite Lebenshälfte. Für diese Untersuchung wurden, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in den Jahren 1996 und 2002 bundesweit mehrere tausend Menschen im modify zwischen forty und ninety one Jahren befragt. Das Buch zeigt Chancen und Risiken unserer älter werdenden Gesellschaft auf und liefert Wissensgrundlagen zur Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft für alle Generationen.

Show description

Read or Download Altwerden in Deutschland: Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte PDF

Similar german_14 books

Gerhard Lippe, Gert-Jürgen Rehder, Harald Fischer's Der Zahlungsverkehr, der Scheck und der Wechsel in der PDF

Wer die schriftliche Abschlußprüfung des Ausbildungsberufes Bankkaufmann analy­ siert , wird im Fachgebiet . Bankbetriebslehre" feststellen, daß das Schwergewicht der Prüfungsfragen auf den Bereichen Aktiv-, Passiv-und Wertpapiergeschäft liegt. Um jedoch das gesamte Spektrum der Ausbildung abzuprüfen, sind in jedem Prüfungs­ satz auch Fragen der anderen Bankgeschäfte enthalten: sei es das Auslandsgeschäft, der Zahlungsverkehr oder das Scheck-und Wechselrecht.

Wirtschaftlichkeitsprüfung bei Zahnärzten: Honorarkürzungen - download pdf or read online

Regresse und Honorarkürzungen als Dank für den zahnärztlichen Dienst am Patienten? Die Wirtschaftlichkeitsprüfung ist und bleibt ein Ärgernis für den Zahnarzt - gleichwohl ist sie seit Jahrzehnten notwendiges Kontrollinstrument und wesentliches point im procedure der gesetzlichen Krankenversicherung. Denn Patienten haben keinen Anspruch auf die bestmögliche zahnärztliche Versorgung; umgekehrt dürfen Zahnärzte zu Lasten der Krankenkassen nur die "medizinisch notwendige" Behandlung erbringen.

Download e-book for iPad: Das Potenzial der Freizeit: Soziales, kulturelles und by Marius Harring

In freizeitkontextuellen Settings werden differenzierte Bildungsräume eröffnet. In dem Zusammenhang ist allerdings zu berücksichtigen, dass der Freizeitbereich Heranwachsender ebenso wie die gesamte Lebensphase Jugend sich individuell und subjektspezifisch gestaltet, damit als heterogen zu bezeichnen ist.

Extra info for Altwerden in Deutschland: Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte

Example text

Schwarz, N. ) ( 1999). Well-being: Thefoundations of hedonic psychology. New York : Russell Sage Foundation. Karg , G. & Wolfram, G. ). (1998). Dkotrophologie- Wissenschaftfiirdie Menschen. Frankfurt/Main: Lang. -X. (1997). Herausforderungen des Sozialstaat es. FrankfurtlMain: Suhrkamp . Kohli, M. & Kiinemund, H. (2001). Partizipation und Engagement alterer Menschen. Best andsaufnahme und Zukunftsperspektiven. ), Lebenslagen, soziale Ressourcen und gesellschaft liche Integration im Alter (pp.

Die Altersgruppe der 55- bis 69Jahr igen repra sentiert die Gruppe jener Personen, die am Ubergang in den Ruhestand stehen oder in diesen vor nieht aIlzu langer Zeit eingetreten sind. Die AItersgruppe der 70- bis 85-Jahrigen sehliel3lich reprasentiert die Gruppe der Personen , die bereits ranger im Ruhestand leben und sieh auf das hohe Alter vorbereiten oder es bereits erfahren . Mit Fragekomplexen zu Erwerbsstatus, Einkommen und Vermogen, Wohnen, Generationenbeziehungen und sozialen Netzwerken, produktiven Tatigkeiten und sozial er Integration, subjektiver Gesundheit und Wohlbefinden sowie zu Sinn- und Lebensentwilrfen wurden bedeutsame Lebensbereiehe alter werdender und alter Menschen erhoben.

Handbook oftheories ofaging (pp. 327-343). New York : Springer. , Johnson, M. & Foner, A. (1972). Aging and society, Vol. 3. A socio logy ofage stratification. New York: Russel Sage. Schafgen, K. (2002). Ungleichheit und Geschlechterverhaltnisse. In V. Hammer & R. ), Weibliche Lebenslagen und soziale Benachteiligung (pp. 45-66). FrankfurtlM . Schaie, K. W. & Hofer, S. M. (200 1). Longitudinal studies in aging research. In J. E. Birren & K. W. , pp. 5377). San Diego, CA: Academi c Press. Schimany, P.

Download PDF sample

Altwerden in Deutschland: Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte by Clemens Tesch-Römer Dipl.-Psych., Dr. phil. (auth.), Clemens Tesch-Römer Dipl.-Psych., Dr. phil., Heribert Engstier M.A. (Soziologie, Politikwissenschaft), Susanne Wurm Dipl.-Psych. (eds.)


by Michael
4.3

Get Altwerden in Deutschland: Sozialer Wandel und individuelle PDF
Rated 4.16 of 5 – based on 28 votes